Startseite

Publikum wählt Ehrensache-Preisträger

Thomas Weber aus Grafschaft ist unter den Kandidaten

20160823_ehrensacheWenn am Sonntag, 28. August 2016, der diesjährige Landesweite Ehrenamtstag in Mayen stattfindet, wird wieder der Publikumspreis der „Ehrensache“ verliehen. Zu den Kandidaten gehört in diesem Jahr auch Thomas Weber aus Grafschaft. Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer können von Montag, 22. August, bis Sonntag, 28. August, auf SWR.de/ehrensache ihre Stimme für „ihren“ Kandidaten abgeben. Thomas Weber wird am Montag, 22. August, zwischen 10 und 11 Uhr auf SWR4 Rheinland-Pfalz vorgestellt, außerdem am gleichen Abend ab 18:45 Uhr in der „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“.

Thomas Weber organisiert Musik- und Comedy-Events in Lantershofen und bringt damit die Kultur „aufs Dorf“. Seit zwei Jahren managt er „Kulturlant“, den örtlichen Kulturverein – und das als Geschäftsführer ohne Gehalt. Der 50-Jährige ist mit Ehrenämtern aufgewachsen: „Der Ort hat 1.400 Einwohner und 1.600 Vereinsmitgliedschaften“, sagt er und mutmaßt, dass es rund 17 Vereine in Lantershofen gibt: „Irgendwie ist man da bei irgendeinem Verein immer dabei“. Soziales Netzwerk funktioniert in Lantershofen auch ohne Facebook & Co. Thomas Weber zieht die Fäden der 40-köpfigen Truppe ohne Chefallüren, begrüßt international bekannte Stars und organisiert auch schon mal ein Benefizkonzert für Unwetteropfer. Dabei bleibt die unermüdliche Seele des Vereins eher im Hintergrund. „Er ist ein Macher und gleichzeitig ein Teamplayer“, bescheinigt auch der Grafschafter Bürgermeister.

So wie Thomas Weber engagieren sich rund 1,5 Millionen Menschen in Rheinland-Pfalz. Sie trainieren Jugendsportgruppen, besuchen Menschen im Altenheim, halten das kulturelle Leben eines Ortes durch ihren Einsatz aufrecht. Ohne ihre Arbeit wären viele Vereine, Organisationen und Privatpersonen schlicht überfordert. Die ehrenamtlichen Helfer finden ihre Erfüllung im Einsatz für andere – ein Beispiel, das Schule machen sollte.

Wer den Publikumspreis nach der Wahl im Internet überreicht bekommt, wird am 28. August auf dem Ehrenamtstag in Mayen verraten. Das SWR Fernsehen überträgt die Ehrung live zwischen 18:05 und 19:15 Uhr in der Sendung „SWR Ehrensache 2016“ von der Bühne auf dem Marktplatz. Es moderiert Martin Seidler.

Drei weitere Preise für herausragendes ehrenamtliches Engagement wählt eine Jury aus, der Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Singer & Songwriter Andy Ost und Christian Lindner, Chefredakteur der Rhein-Zeitung, angehören. Diese werden in der Sendung vergeben. Ebenso der fünfte Preis, der „Sonderpreis der Ministerpräsidentin“, den Malu Dreyer persönlich überreicht.

Weitere Informationen und Porträts der Kandidaten auf www.SWR.de/ehrensache.

Herzlich willkommen bei Kulturlant

Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenwerte zum Verein KULTURLANT e.V., insbesondere das aktuelle Programm. Sie haben hier zudem die Möglichkeit, Tickets zu erwerben und diese ganz bequem per Vorkasse oder PayPal zu bezahlen.

Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten und beim Besuch unserer Gastspiele! Und denken Sie daran: Tickets sind immer ein doppelt schönes Geschenk, sie erfreuen beim Schenken und versprechen einen unterhaltsamen Abend.

Veranstaltungen

Vorverkaufsstellen

Einfach Veranstaltung auswählen und Tickets online über unseren Ticket-Shop bestellen.

Bestellen Sie Tickets telefonisch unter 02641/202118 oder 0175/5700262.

Poststraße 7
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon 02641/24086

Schmittstraße 3
53501 Grafschaft-Lantershofen
Telefon 02641/94920

Im Kreuzerfeld 2-4
53501 Grafschaft-Ringen
Telefon 02641/2079369

Burgweg 1
53501 Grafschaft
Telefon 02641/24075

Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon 02641/91710

Blankartshof 1 (Ahrhutstraße)
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon 02641/91710

Bossardstraße 1- 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon 02641 91261

bonnticket

Partner / Sponsoren